AdresslisteSuche

Rücklick - Bilder und Impressionen

Filmfestival im Rahmen des Kirchentages Oberaargau 2015

 

Wo Gott hockt?

 

 

23. und 24. Oktober 2015

Suchen, begegnen und erleben - der Kirchentag Oberaargau widmet sich dem Film und der spannenden Frage, wo Gott hockt. Frisch und ungewohnt erleben wir die menschliche Suche nach dem Ewigen - dem Verborgenen. 

Auf Sie warten berührende Filme die unter die Haut gehen. -Was ist der Lieblingsfilm eines Prominenten? Wo suchen Filmemacher Gott? Was für Kurzfilme haben die Menschen im Oberaargau gedreht? 

Wir suchen nicht auf der Kirchenbank und nicht mit traditionellen Formen, sondern an Orten so bunt wie das Leben:  Im Kino, im Restaurant, dem spanischen Klublokal, dem Kinder- und Jugendtreff ToKJO und - etwas weiter auf der Zeitachse - im Alterszentrum «Haslibrunnen» und im Saal des «Forum Geissberg».

 

Kurze Programmübersicht: 

·        Freitag-Abend, 23. Oktober 2015: Promifilm
Beat Schlatter stellt seinen Lieblingsfilm vor zum Thema „Wo Gott hockt“. Anschliessend Interview bzw. Diskussionsmöglichkeit

·        Samstag, 24.Oktober 2015 ganzer Tag: Filmfestival
An sieben verschiedenen Lokalitäten im Zentrum von Langenthal wird je ein Film zu einem theologischen Thema gezeigt. Anschliessend Möglichkeit der Diskussion oder der Restauration. Der Film wird jeweils dreimal gezeigt.

·        Samstag-Abend, 24. Oktober 2015: Filmprojekt „Wo Gott hockt“
Während einem Dreiviertel-Jahr haben Kirchgemeinden, Organisationen, Vereine, Gruppen und Einzelpersonen aus dem Kirchlichen Bezirk Oberaargau die Möglichkeit, einen Kurzfilm zum Thema „Wo Gott hockt“ zu drehen.
Am Samstag-Abend werden die besten Beiträge in einem feierlich-gottesdienstlichen Rahmen in der Kirche präsentiert.

 

 Programm / Leporello

   


Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn