zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Reformierte Kirchgemeinde Langenthal
Geissbergweg 6
Postfach 1599
4901 Langenthal, CH
062 916 50 90,
info@kirche-langenthal.ch

«Molière auf dem Fahrrad» 

Französischer Spielfilm aus dem Jahr 2012 

In vielen Dokumentar- und Spielfilmen geht es um den Menschen in Verbindung mit einem oder mehreren oder gar vielen Velos. Als zweiten von vier Filmen im soeben begonnenen Winterhalbjahr zeigen wir den Spielfilm «Molière auf dem Fahrrad».

In dieser Tragik-Komödie besucht der populäre Film- und Fernsehstar Gauthier Valence seinen früheren Weggefährten Serge Tanneur, der sich vom Schauspielerdasein zurückgezogen hat und ziemlich einsam in einem maroden Haus lebt.  Auf der winterliche Ile de Ré will er den Freund für eine Neuinszenierung von Molières „Der Menschenfeind“ gewinnen…

Zwar gibt sich Serge zunächst unnachgiebig, doch gibt es eine Rolle in diesem Molière-Stück, die er eigentlich schon lange einmal spielen wollte…

Während sie fünf Tage lang die erste Szene des ersten Akts proben, Velofahren, Spazierengehen und philosophieren, offenbaren sie ihr Innerstes und erleben manch vergnügliche Stunde und lernen auch noch die hübsche Francesca kennen und sind plötzlich zu Dritt im Teilen von Zeit und Raum… Eigentlich ist alles gut, doch dann kommt halt plötzlich wieder allzu menschliches ins Spiel und Theater und Leben vermischen sich…

Dieser gefühlvolle Film rund um Nähe und Distanz, Liebe und Verrat, Freude und Traurigkeit, ist ab 14 Jahren empfehlenswert.

Freier Eintritt mit der Möglichkeit, einen freiwilligen Kostenbeitrag zu spenden.

Diakon Uwe Weinhold

 

Datum

27.11.2018 17:30 - 19:30

Ort

Kino Scala, 4900 Langenthal