zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Reformierte Kirchgemeinde Langenthal
Geissbergweg 6
Postfach 1599
4901 Langenthal, CH
062 916 50 90,
info@kirche-langenthal.ch

«Ich liebe es, Theater zu spielen. Es ist so viel realistischer als das Leben»

Diese Worte stammen vom irischen Dichter und Dramatiker Oscar Wilde, der selbst gerne und oft Theater spielte und auch als Bühnenautor arbeitete.

Sie drücken sie aus, dass es manchmal gar nicht so einfach wahrzunehmen und zu unterscheiden ist, ob der Mensch während seines Lebens gerade eine Rolle spielt oder wahrhaftig sich selbst ist. Ein Buch eines Tiefenpsychologen trägt den Titel «Wir alle spielen Theater» und es ist sehr interessant, wie er als Erforscher der menschlichen Seele das auf vielen Seiten erläutert, dass Oscar Wilde in einen Satz packt…

Aufgrund eines persönlichen Gesprächs wurden Theaterbegeisterte und -interessierte gesucht und das zunächst ganz kleine Grüppli ist in den letzten Wochen angewachsen und zwei im Dezember und Januar stattgefundenen Treffen führten zur Auswahl eines bestehenden Stückes, welches wir mit baldigem Vorbereitungs- und Probenbeginn mit dem Ziel einer Aufführung im Spätherbst 2018 in Angriff nehmen werden.

Das witzige Stück mit viel Tiefgang und wohlwollendem verständnisvollem Blick auf alltägliches zwischenmenschliche Glück und Schwieriges besteht in einer Basler Mundartfassung – ist aber ohne Probleme auch mit anderen Dialekten gut zu lernen.

Weiter werden wir wohl in einem Team interessierter an einer eigenen Produktion für das zweite Werk arbeiten. Wir haben dazu viele in einem Brainstorming notierte Gedanken aufgeschrieben.

Die Theatergruppe ist jederzeit offen für weitere Mitwirkende. SchauspielerInnen, Souffleusen/Souffleure, TechnikerInnen, BühnenbildnerInnen und HelferInnen für dies und jenes sind willkommen!

Jede und jeder ist eingeladen, mit seinen Gaben und Talenten mitzuwirken. Für Auskünfte jeglicher Art steht Uwe Weinhold (062 916 50 96/weinhold@kirche-langenthal.ch) gerne zur Verfügung


Auskunft: Sozialdiakonie, 062 916 50 95 / Mail