zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Reformierte Kirchgemeinde Langenthal
Geissbergweg 6
Postfach 1599
4901 Langenthal, CH
062 916 50 90,
info@kirche-langenthal.ch

Das neue Stück wird mit viel Musik, Tanz und unterschiedlichen Ausdrucksmitteln dargestellt und trägt den Titel: Abendrot

Im Altersheim Abendrot werden zwei Rentner auf Grund ihrer ehemaligen Berufe Einstein und Karajan genannt. Eines Tages haben die Beiden genug von der ständigen Bevormundung und beschliessen, still und heimlich zu verschwinden.

Die verzweifelte Suche nach ihnen bleibt erfolglos und die Polizei geht allmählich von einer Entführung oder sonst einem Verbrechen aus. Doch die beiden Flüchtlinge sind wohlauf. Nachdem sie aus dem Abendrot getürmt sind, brechen sie in das ehemalige Haus von Einstein ein und lernen dort ganz überraschend neue Freunde kennen. Mit ihnen erleben Einstein und Karajan einige turbulente Abenteuer, das Geheimnis von Einsteins Koffer wird unerwartet aufgedeckt und am Ende kehren die Beiden wieder friedlich ins Heim zurück.

Einstein und Karajan sind vielleicht nicht immer ganz richtig im Kopf, aber im Herz sind sie goldrichtig.

Das Stück ist ebenso lustig wie berührend. Es darf herzhaft gelacht werden, aber es regt auch zum Nachdenken an.

Theater Echad ist eine Theaterwerkstatt

für Menschen mit einer Beeinträchtigung im Raume Basel, wurde 2011 gegründet und setzt sich zum Ziel, Menschen mit einer Beeinträchtigung durch das Medium Theater zu fördern und ihre Fähigkeiten einem grösseren Publikum näher zu bringen. Jeden Di. Nachmittag wird geprobt und gemeinsam ein eigenes Theaterstück erarbeitet. Dieses wird dann an verschiedenen Veranstaltungsorten dem Publikum gezeigt.

Samstag, 4. Mai 2019, 14.30 Uhr im Forum Geissberg

Kollekte zugunsten Theater Echad – www.theater-echad.ch

Datum

04.05.2019 14:30 - 16:30

Ort

Forum Geissberg, Melchnaustrasse 9, 4900 Langenthal

Standort auf Google Maps