zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Reformierte Kirchgemeinde Langenthal
Geissbergweg 6
Postfach 1599
4901 Langenthal, CH
062 916 50 90,
info@kirche-langenthal.ch

Herzlich willkommen auf der Reise in die Welt des Glaubens

KUW bedeutet auch: Kirche UnterWegs mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien auf den Spuren des Glaubens: Altes entdecken / Neues kreieren / gemeinsam feiern / miteinander sprechen / aufeinander hören / zusammen lernen / solidarisch handeln. Als Abschluss der KUW wird der Konfirmationsgottesdienst gefeiert.

KUW bedeutet auch: den Kindern das Wichtigste über den reformierten Glauben weiterzugeben und somit die Eltern in der religiösen Erziehung ermutigen und unterstützen.

Aufgabe der KUW ist es, Kinder und Jugendliche mit den Inhalten des christlichen Glaubens bekannt zu machen und sie in das Leben ihrer Gemeinde einzuführen. Die KUW gibt den Erfahrungen der Kinder und Jugendlichen Raum, nimmt ihre Fragen und Nöte ernst und berücksichtigt ihre religiöse Entwicklung. KUW versteht sich als Beitrag zur Förderung des ganzen Menschen (Kopf, Herz und Hand).


Das KUW – Konzept der ref. Kirchgemeinde Langenthal

Die kirchliche Unterweisung beginnt in der 3. Klasse und ist bis zur Konfirmation zusammenhängend aufgebaut und soll deshalb als Ganzes besucht werden. Die Lektionen finden im 3., 4., 5., 6., 7. und 9. Schuljahr statt., inkl. Gottesdiensbesuche. Im 8. Schuljahr findet keine kirchliche Unterweisung statt.

Die Anmeldung zur kirchlichen Unterweisung beruht auf der Entscheidung der Eltern, und erfolgt am Ende des 2.Schuljahres. Die Taufe ist nicht Voraussetzung für den Besuch der kirchlichen Unterweisung. Auch konfessionslose Kinder können den Unterricht besuchen.

Im Juni erhalten Sie immer die nötigen Informationen per Post . Alle Kinder und Jugendliche werden 3.Klasse - 9.Klasse angeschrieben. (Ausgenommen 8.Klasse)

Für uns wird es aber zu nehmend schwieriger alle nötigen Informationen zu erhalten. (Repetieren, Wohnortswechsel, Konfession usw.). Melden Sie sich bitte so rasch als möglich bei der Koordinatorin, sollten Sie aus irgendeinem Grund noch keine Post erhalten haben. Das gilt ebenfalls für Schülerinnen und Schüler, die eine Schule auswärts besuchen, jedoch innerhalb der Kirchgemeinde Langenthal wohnen, und die KUW in der Gemeinde besuchen möchten.

Unterrichtstermine: Die KUW findet in der Freizeit der Kinder statt. Wir bemühen uns, vernünftige Termine zu finden, können aber Kollisionen mit den Terminen der Freizeitaktivitäten nicht immer vermeiden. Da sich die KUW auf ein paar wenige Lektionen oder Blockzeiten beschränkt, erwarten wir, dass die Kinder ihr den Vorrang geben. Das Volksschulgesetz erlaubt uns, in der Unter und Mittelstufe zwei Schultage und in der Oberstufe drei Schultage für die KUW zu beanspruchen. Einzelne Unterrichtseinheiten in der Primarstufe können daher in den Stundenplan integriert werden. In der Oberstufe brauchen wir die Tage für das Konfirmandenlager

Was wir bieten: Wir bemühen uns, den Kindern und Jugendlichen vielfältige Zugänge zu den Glaubensinhalten zu vermitteln. Wir nehmen die Vorstellungen der Kinder ernst und geben ihren Fragen Raum. Wir schaffen Bezüge zum Leben der Kirchgemeinde. Wir suchen die Zusammenarbeit mit den Eltern und sind offen für deren Anliegen


Auskunft: 079 783 28 63 / info@kirche-langenthal.ch